Zu viele Bücher auf der Welt

Reaktionen:  
Hach, es gibt einfach zu viele Bücher auf dieser Welt!

Ich habe gerade auf ungefähr drei Verlagsseiten ihr Angebot nachgeschaut, und -schwupps- habe gleich über zwanzig Titel zu meiner Wunschliste hinzugefügt, wobei ich das Angebot überflogen habe... Und mein SuB ist nicht einmal zur Hälfte abgebaut.

Liebe Grüße,
Pie Rath.

Kommentare :

  1. Hach ja, wer kennt es nicht?! Es ist wirklich grausam, wie viele tolle Bücher es gibt, von denen man weiß, dass man sie wahrscheinlich niemals alle lesen kann. :/

    AntwortenLöschen
  2. Das Problem kennen wir doch alle. Mir ging es mit den Herbstvorschauen leider auch nicht anders. Ich könnte gut mal ein Jahr ohne Neuerscheinungen brauchen, um alles aufzuholen ;)

    Vielleicht magst ja mal einen Post machen, bei dem Du uns Deine Neuen auf der Wunschliste vorstellst ;) Bin echt neugierig.

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Okay, aber das werde ich wohl erst in ein paar Tagen machen können, habe nämlich drei Tage lang keine Möglichkeit, in das Internet zu kommen.

    Und, nein, ich sollte mich in meinem Post berichtigen: Es gibt nicht zu viele Bücher auf der Welt, unser Leben ist einfach zu kurz! :D

    Liebe Grüße an euch beide,
    Pie Rath.

    AntwortenLöschen

Ich würde mich über Kommentare jeglicher Art freuen! Denn sind es doch die Kommentare, die den Blog beleben...