Vom neuen Design und der Hoffnung

Reaktionen:  
Ach, war es mir unerträglich mit all dieser Farblosigkeit, mit all dieser Düsternis. Nun habe ich den Blog noch einmal ganz umgekrempelt, und ich hoffe, hoffe, dass er mir dieses Mal auch wirklich für einen sehr langen Zeitraum gefällt. 

Für Links musste ich eine andere Farbe gebrauchen, die sich oft nicht mit dem Hintergrund vertragen konnte. Wirklich nervig. 


Da unter meinem Lieblingsland auch Irland fällt, passen die Kleeblätter umso besser. Also ein wahrer Genuss für das Auge ( zumindest meines).


Dass ich diesen Blog irgendwann einmal wirklich schön machen würde, habe ich schon bezweifelt. Na, die Hoffnung stirbt zuletzt!


Einen Blog so künstlich darzustellen, dass es einerseits schön und ernst und gleichzeitig aber nicht zu jugendlich wirkt, ist ziemlich schwierig. 

Sollten also noch weitere Änderungen erfolgen, so wundert euch nicht. 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich würde mich über Kommentare jeglicher Art freuen! Denn sind es doch die Kommentare, die den Blog beleben...